Give-a-way

Deutsche Oper Berlin

GIVE-A-WAY


Das Stück GIVE-A-WAY ist das Ergebnis einer Kooperation zum Thema „Teilen und Schenken“ der Hector-Peterson-Schule und der Deutschen Oper Berlin. Musikalisch wird ein Bogen von den Klängen des Kreuzberger Schulalltags bis hin zur „großen“ Oper geschlagen. Aus dem Aufeinandertreffen der Lebenswelten ist unter Leitung der Komponistin und Regisseurin Alexandra Holtsch und ihrem Team ein assoziatives Musiktheater entstanden, das die unterschiedlichen musikalischen Herkünfte und Traditionen miteinander amalgamiert – und dabei etwas von der Lebenswirklichkeit der Schüler und aller Beteiligten erzählt.


Regie, Musik -Alexandra Holtsch

Bühne - David Reuter

Kostüme - Sabine Hilscher

Choreografie - Josep Garcia de Caballero

Dramaturgie - Michaela Schlagenwerth, Katharina Loock

Schüler und Lehrer der Hector - Peterson - Schule

Seoyoung Park (Sopran); Christian Kesten (Vokalist);

Jens Hilse, Björn Matthiesen, Rüdiger Ruppert, Henrik Schmidt (Schlagzeug);

Mathias Hinke (Live-Elektronik); Silke Buchholz, Murat Seven (Schauspiel);

Robert van Doldern, Antje Rose (Tanz)

Video - Regina Teichs, Marcel Fiedler

Kinetische Bühnenskulptur - Christian Bilger

Instrumentenbau - Jörg Heuer


This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

Akzeptieren